Der Schützenverein "Heide-Schützen" Letzlingen 1990 e.V. wurde am 8. März 1990 gegründet. Das Interesse und die Beteiligung waren riesengroß. Dadurch entwickelte sich ein sehr dynamisches Vereinsleben. Schießsport, Brauchtumspflege und Geselligkeit waren von Beginn an die selbstverständlichen Säulen des Vereins. Sie wurden in der Satzung verankert und stehen bis heute im Mittelpunkt. Als Vereinsheim stand der zuvor von der GST betriebene Kleinkaliberschießstand und eine benachbarte Mehrzweckhalle zur Verfügung. Durch ungezählte freiwillige Arbeitsstunden konnte der Schießstand der neuen Schießstandordnung entsprechend zugelassen werden und der Vorraum zu einem gemütlichen Vereinsraum ausgebaut werden. In der Mehrzweckhalle wurde ein Schießstand für Druckluftdisziplinen eingerichtet. Durch das intensive Training stellten sich rasch in allen Altersklassen sportliche Erfolge im Kreis und auf Landesverbandsebene ein. Die eigenen Schützenfeste als auch die befreundeter Vereine erfreuten sich unserer regen Beteiligung. Die eigenen Veranstaltungen wie beispielweise das Neujahrsschießen, das Osterangrillen, der Heide-Pokal, das Uhren-Schießen und die Vereinsmeisterschaften etablierten sich.

 

Das erfuhr eine Zäsur durch die vollständige Zerstörung des Schießstandes und des Vereinsraums durch einen Brand 1992. Doch der Verein steckte nicht auf. Das Vereinsheim und die Schießstände konnte in seiner heutigen Form neu errichtet werden. Der Einsatz der Mitglieder und Helfer riss nicht ab. Dabei zeigte sich erneut aus welchem Holz die Heide-Schützen und ihre Familien geschnitzt sind.
In den Folgejahren widmeten sich die Heide-Schützen der Brauchtums- und Traditionspflege besonders durch die Schützenfeste, dem geselligen Leben im Verein, im Heidedorf Letzlingen und darüber hinaus, sowie im besonderen dem Schießsport. Neben den sich einstellenden sportlichen Erfolgen, qualifizierten sich auch zahlreiche Mitglieder als Übungsleiter und Kampfrichter um ihr Wissen weiter zu geben und der Verein konnte zahlreiche Wettkämpfe selbst ausrichten.
 
Heute bestehen die "Heide-Schützen" als geachteter und erfolgreicher Verein im Schützenwesen des Landes Sachsen-Anhalt und des Altmarkkreises Salzwedel sowie als tragende Säule in unserem Heimatdorf Letzlingen.